Mailinglist Archive: opensuse-de (6694 mails)

< Previous Next >
Re: befehl in script als superuser ausführen
Moin,
"Christoph Maurer" Thursday, January 17, 2002 5:09 PM
Am Don, 17 Jan 2002 schrieb Carsten Ungewitter:
kann mir jemand sagen, wie ich es anstelle, daß in einem Script, das von
einem normalen User aufgerufen wird ein einzelner Befehl als root
ausgeführt
wird, ohne daß ein Passwort eingegeben werden muß?

Einzige Idee, die ich da hätte, ist sudo, damit kannst Du einem
Benutzer einen einzigen Befehl zur Ausführung als root freigeben.

AFAIK kannst Du in der /etc/sudoers eine NOPASSWD-Option angeben. Aber da
mußt Du dann in der man-Page genauer nachsehen.

Gruß Thilo


< Previous Next >