Mailinglist Archive: opensuse-de (6694 mails)

< Previous Next >
Re: fw und .ram
  • From: Dieter Riepenhausen <d.riepenhausen@xxxxxxxxxx>
  • Date: Mon, 07 Jan 2002 10:20:14 +0100
  • Message-id: <3C39684E.6050003@xxxxxxxxxx>

Robert Szentmihalyi wrote:

On Sunday, 6. January 2002 22:19, Michael Nausch wrote:

Griaseichallemidananda!

[Real Audio hinter Firewall


1) Man konfiguriert den Client so, dass nur Port 7070/TCP für die gesamte Datenübertragung herangezogen wird. Das hat zwar einen kleinen Performance-Verlust zur Folge, ist aber wohl für den Privat-Gebrauch zu verschmerzen.
2) Man tunnelt den Traffic durch einen geeigneten Proxy.
Beispiel-Queuellocode ist von RealNetworks zu bekommen - Ob es schon fertige Lösungen gibt, weiss ich im Moment nicht.
Es gibt vom Darwin Projekt einen Streaming Proxy, der sowohl Quicktime als
auch Real Live Streams können soll. Allerdings fummel ich momentan auch
noch daran rum.
Alternativ gibt es auch ein eigenes rtsp masquerading Modul
(noch nicht ausprobiert, mal über Google suchen).

http://web.mit.edu/darwin/src/modules/StreamingServer/StreamingProxy.tproj/

oder direkt über :
http://www.publicsource.apple.com/projects/streaming/


Vielleicht weiß ja hier jemand 'was ...

Pfiadseich,
BC


hth,
Robert

Dieter


< Previous Next >
Follow Ups