Mailinglist Archive: opensuse-de (6694 mails)

< Previous Next >
Re: Rechner ohne OS
  • From: Matthias Houdek <linux@xxxxxxxxx>
  • Date: Sat, 5 Jan 2002 14:34:49 +0100
  • Message-id: <20020105133453.A3C46CBCE5@xxxxxxxxxxxxxxxxxxx>
Hallo, Michael

Am Donnerstag, 3. Januar 2002 19:41 schrieb Michael Raab:
....
Jetzt meine Frage: Gibt es irgendwo noch einen Laden/Onlineshop, wo man
einen Rechner ohne aufgezwängten Win XP bekommt ? Alle Händler, die ich
gefragt habe, gaben mir die selbe Auskunft. Rechner ohne Windows
verkaufen wir nicht. Was meines erachtens nicht rechtens ist. Das käme
ja gleich, wenn jedes Auto nur mit einem VW-Motor verkauft werde.
Normalerweise müsste man gegen solche Geschäftspraktiken klagen.

Gruß
Michael

Die 3 Möglichkeiten wurden ja bereits aufgelistet: Rückgabe des BS,
Eigenproduktion oder anderen Händler suchen (das willst du ja
offensichtlich).
Die Rückgabe des Betriebssystems ist rechtlich problemlos möglich, wenn
es nur beigelegt wurde und du es nicht installieren willst. Du brauchst
nur die Lizenzbedingungen nicht anzuerkennen.
Problematisch wird es bei vorinstalliertem BS. Hier müsstest du
eigentlich beim Kauf auf die Lizenzbedingungen hingewiesen werden, und
wenn du die nicht anerkennst, darfst du eben den Rechner nicht kaufen :(.
IMHO kann kein Händler gezwungen werden, einen PC auch ohne
_Betriebssystem_ zu verkaufen, denn das ist ja ein zwingender Bestandteil
eines funktionierenden PC's. Und was der Händler da anbietet, ist seine
Sache. Er kann sich auf deine Wünsche einlassen, muss es aber nicht tun.
Selbst bei _vorinstallierter_ Anwendersoftware ist die separate Rückgabe
rechtlich nicht so ganz einfach - es müsste sich dabei um ein
unzulässiges Koppelungsgeschäft handeln. Ausnahme: Du wusstest nicht
schon beim Kauf, was du alles mitbekommst. Aber dann sagt der Händler
womöglich: Was nicht im Kaufvertrag steht, hab ich dir dazu geschenkt.
Wenn du es nicht willst, dann gibst du es mir halt wieder - unentgeltlich!

Tja, und das Suchen eines anderen Händlers:
Das lohnt sich immer, wenn man bereits die erforderliche Software hat.
Windows 9x/ME schlagen mit ca. 50-60 €, XP-Home mit 100 € und
XP-Prof/Win2k ab 150€ zu Buche.

Schick mir 'ne Mail mit Konfiguration, Einsatzzweck und Preisvorstellung.
Dann kommt postwendend ein Preisangebot oder (wahrscheinlicher) einige
Rückfragen. Alles Geräte mit 3 Jahren Garantie, für das weggelassene
Windows sogar mit Vor-Ort-Service bundesweit (aber kaum nötig, da
ostdeutsche Wertarbeit :)).
Oder warte noch bis Mitte Januar, dann hab ich endlich meinen
PC-Konfigurator für meine Webseite fertig.

--
Mit besten Grüßen / With kind regards
_______________________________________________________________
| Matthias Houdek /// |
| matthias@xxxxxxxxx /// Informatik-Marketing-Schulung |
| ____________________/// |
| *** 16868 Bantikow am See *** Tel.: +49-(0)33979-13932 *** |
'~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~'

< Previous Next >
Follow Ups
References