Mailinglist Archive: opensuse-de (6956 mails)

< Previous Next >
Re: Xsane erkennt Scanner nicht /dev/sg1
  • From: Andreas Meyer <anmeyer@xxxxxxx>
  • Date: Tue, 6 Nov 2001 22:44:38 +0100
  • Message-id: <20011106224438.5c37c58a.anmeyer@xxxxxxx>
Hallo!

Am Tue, 06 Nov 2001 20:59:11 +0100 schrieb Norbert Kordts <n.kordts@xxxxxx>:

Dann
chmod 640 /dev/sg1
chgrp scanner /dev/sg1

chgrp scanner /dev/sgb

ls -l /dev/sgb
lrwxrwxrwx 1 root root 3 Jul 13 23:10 /dev/sgb -> sg1

Halt, da stehts doch: /dev/sgb ist nur ein Symlink auf sg1!
Symlinks werden aber von den Rechten her speziell behandelt:
Der Symlink behält die Gruppenzuweisung des Original-Erzeugers;
geändert wird die Gruppenzuweisung des Datei, auf die der Symlink
verweist (entsprechende Rechte vorausgesetzt).

chgrp scanner /dev/sgb

root@gamma:/ > ls -l /dev/sgb
lrwxrwxrwx 1 root root 3 Jul 13 23:10 /dev/sgb -> sg1

ls -l /dev/sg1
crw-r----- 1 root scanner 21, 1 Jul 13 23:10 /dev/sg1

So weit ok; wo ist Dein Problem?

Nur weil Heinz meinte, das /dev/sgb der Gruppe "scanner" zu übereignen.
Das habe ich versucht, /dev/sgb bleibt aber im Besitz von root.

Es geht darum, daß ich xsane als root aufrufen kann, aber nicht als
user, der der Gruppe "scanner" angehört und /dev/sg1 der Gruppe
"scanner" gehört.

Und /usr/local/bin/xsane -s mustek:/dev/sgb & führt eben als
user zu einer Fehlermeldung, als root nicht.


Gruß
--

Andreas Meyer http://home.wtal.de/MeineHomepage

< Previous Next >