Mailinglist Archive: opensuse-de (5949 mails)

< Previous Next >
AW: Windows 98 über Samba installieren
  • From: "Hans Jansen" <linux@xxxxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Sun, 28 Oct 2001 14:59:04 +0100
  • Message-id: <NFBBICNAILONKFCAGPLPCEFICEAA.linux@xxxxxxxxxxxxxxx>
> -----Ursprüngliche Nachricht-----
> Von: theofel@xxxxxxx [mailto:theofel@xxxxxxx]
> Gesendet: Sonntag, 28. Oktober 2001 14:47
> An: suse-linux@xxxxxxxx
> Betreff: Re: Windows 98 über Samba installieren
>
>
>
> Hi Hans,
Hallo Jan!
>
[...]
>
> Variante 2:
> 1. Bau dir eine DOS-Bootdisk mit Netzwerkzugriff. (Ja, das geht
> wirklich! :-)

Wie geht das? Gibt es dafür eine Anleitung oder eine fertige Diskette?
> 2. Windows-CD in den Server, mounten und per Samba freigeben.
> 3. Client mit DOS-Bootdisk starten und im Netzwerk anmelden.
> 4. Laufwerksfreigabe von Samba als Laufwerk D: verbinden.
> 5. Von D: installieren.
>
> ABER:
> Es ist einfacher und schneller, wenn du schnell bei jedem Rechner ein
> CD-Rom anschliesst. Oder du hast ganz viele Rechner, dann ist das
> sowieso umstaendlich. Hier waere eher eine Image-Loesung angemessen.
1. Es sind ganz viele Rechner
2. Es sind ganz viele unterschiedliche Rechner. Wenn ich einen Rechner
fertig mache, kann ich kein Image auf den anderen Rechner ziehen, da es
nicht laufen würde - andere Hardware.

>
> Jan
Danke,
Hans

PS: Ja, es sind immer solche Sachen... :-)


< Previous Next >
Follow Ups
References