Mailinglist Archive: opensuse-de (5949 mails)

< Previous Next >
Re: KDE 2.2.1 bei SuSE 7.1 updaten
  • From: M.A.N.E@xxxxxxxxxxx (Manfred Gahr)
  • Date: Mon, 8 Oct 2001 23:44:52 +0200
  • Message-id: <15qiEw-2LIQCmC@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>
Am Sonntag, 7. Oktober 2001 20:01 schrieb Jochen Burkhard:
> Hi Michael,
> das ist leider gar nicht normal, wie Du es gemacht hast:
> Du weißt, dass SuSE nur mit Yast glücklich ist. ;)

Völliger Quatsch......

> Sei froh, denn selbst das KDE-Team kennt keine Reihenfolge oder
> einen Königsweg.
> Mach es Dir nicht so schwer:
> # yast
> -> Paketverwaltung
> -> Pakete einspielen
> -> 3 x Enter drücken
> -> Das Verzeichnis mit den KDE 2.2.1 Paketen auswählen
> -> Alles auf [x] setzen und ab dafür
> ;)
> Greetings, Jo.
>
> Am Sonntag, 7. Oktober 2001 19:29 schrieben Sie:

Wer?

[TOFU entsorgt]

Das geht auch mit rpm, nur, daß man halt entweder die Pakete in der
richtigen Reihenfolge installieren muß (erstmal die Abhängigkeiten
überprüfen, dann Reihenfolge austüfteln...) oder man macht es sich
noch leichter, und kopiert sich alle benötigten Pakete in ein
Verzeichnis (Wenn sie nach dem download nicht sowieso zusammen in
einem liegen), tippt "rpm -Uhv *", danach einmal "SuSEconfig", und
alles ist geschehen.

Gruß
Manfred Gahr

< Previous Next >
Follow Ups