Mailinglist Archive: opensuse-de (5949 mails)

< Previous Next >
Samba-Shares verschwinden
  • From: "Dietrich Heise" <Dietrich.Heise@xxxxxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Mon, 8 Oct 2001 17:43:03 +0200
  • Message-id: <C1256ADF.005656F2.00@xxxxxxxxxxxxxx>


Hallo,

hier soll ein Samba 2.2.1a als PDC eingestzt werden.

Leider gibt es das Problem, daß Shares kurzfristig vorhanden sind, aber nach
etwa einer Minute meldet sich Windows 2000 (Service Pack 2) scheinbar am
Samba-Server ab. Danach kann man auf die Shares nicht mehr zugreifen! :-(
Bei den Shares handelt es sich um dynamisch erzeugte Shares z.B. durch "include
= smb.conf.% U" in der smb.conf.
Wobei das %U für den user steht, so daß die Datei smb.conf.<user> noch
ausgewertet wird.
Auf die anderen Shares kann man auch nach ca. einer Minute noch zugreifen.
Hat schon jemand erfahrung mit diesem Problem?
Oder wer weiß wie ich dieses Lösen kann?

Mit Windows NT4 und Windows 98 läuft alles ohne Probleme.

mfg
Dietrich Heise



< Previous Next >
Follow Ups