Mailinglist Archive: opensuse-de (5264 mails)

< Previous Next >
Re: Shellprogrammierung
  • From: Bernhard Walle <Bernhard.Walle@xxxxxx>
  • Date: Sat, 16 Jun 2001 12:26:19 +0200
  • Message-id: <20010616122619.B940@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>
Hallo,

On Sat, 16 Jun 2001 at 12:16 +0200, Markus Rothenbusch wrote:
>
> ich möchte ein Script schreiben, welches meine /var/log/messages in
> eine Datei kopiert welche dann z.B. Datum.msg heisst.
>
> Dazu habe ich einige Fragen:
>
> a) Gibt es dafür schon ein Script, dass ich verwenden kann?

Bestimmt. Nur wo? ;-)

> b) Mit welchem Befehl kann ich nur das aktuelle Datum ausgelesen bekommen? (also ein anderer Befehl
> als date)

date -I => 2001-06-16
date +"%d.%m.%Y" => 16.06.2001
LANG=en date +"%d %b %Y" => 16 Jun 2001

...

date --help
man date


> c) wie kann ich die Ausgabe einer Funktion in einer Shellvariablen
> speichern?

VARIABLE=`Befehl`
^ ^
Backticks (`), keine Hochkommata (')
zu erreichen mit <Shift>+<Taste rechts neben ß>

Alternativ nur Bash (!!): VARIABLE=$(Befehl)


Gruß,
Bernhard

--
Bitte die Etikette der Liste beachten. Diese enthält nützliche Regeln für"
den Umgang mit der Liste."

http://home.t-online.de/~f.walle/etikette.html

< Previous Next >
References