Mailinglist Archive: opensuse-de (4797 mails)

< Previous Next >
RE: Nameserver terminiert nach mehreren Tagen
  • From: "Kampe, Christoph" <Christoph.Kampe@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Fri, 18 May 2001 10:49:50 +0200
  • Message-id: <C61D87156200D51197BE00805FE686463549BB@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>
Hy,

Josef Schauer [mailto:office@xxxxxxxx] wrote:
> Ich habe seit ca. 14 Tagen den SuSE - Imapserver 1.1 laufen. Wie schon
> in der SDB beschrieben sind dem lokalen Nameserver ( in diesem Falle
> 192.168.0.1 ) alle Clients im internen Netz bekannt zu geben.
> Ansonsten hat man von den Clients (Netscape, Outlook-Express) keinen
> oder nur sehr verzögerten Zugriff auf den Server.
>
> So weit so gut.
>
> Alles funktioniert 2-3 Tage einwandfrei. Nach eben diesen 2-3 Tagen
> ist jedoch der Nameserver auf 192.168.0.1 nicht mehr erreichbar.
> [...]
> In den Logfiles konnte ich bis jetzt nichts Auffälliges beobachten
> (wann und weshalb named terminiert).
>
> Ich habe die Version 1.1 des Imapservers bei mehreren Installationen
> erfolgreich in Betrieb. Jedoch nur bei diesem Server gibt es dieses
> Problem.

Welche Version des Nameservers setzt du ein, schon mal eine neuere probiert?

gruß
Christoph

< Previous Next >
Follow Ups