Mailinglist Archive: opensuse-de (4797 mails)

< Previous Next >
Re: INIT: Id "1" respawning too fast: disabled for 5 minutes
  • From: Marc Mc Guinness <mc_guinness@xxxxxx>
  • Date: Sat, 12 May 2001 19:46:09 +0200
  • Message-id: <3AFD76E1.253C5B88@xxxxxx>
Hallo!

Erhard Schwenk schrieb:
>
> > ---ab hier wird die Meldung wiederholt----
> > INIT: Id "1" respawning too fast: disabled for 5 minutes
> > INIT: Id "2" respawning too fast: disabled for 5 minutes
> > INIT: Id "3" respawning too fast: disabled for 5 minutes
> > INIT: Id "4" respawning too fast: disabled for 5 minutes
> > INIT: Id "5" respawning too fast: disabled for 5 minutes
> > INIT: no more processes left in this runlevel
> > ---------
> >
> Versuch mal, im Single-User-Mode zu booten (am LILO-Prompt Parameter S
> angeben), sonst von Diskette oder CD oder mit dem Rettungssystem.
>
> Dann in /etc/inittab schauen, welche Prozesse mit den Id's 1,2,3,4 und
> 5 gestartet werden. Dürften entweder mingettys oder der kdm sein.
>
> Dann mal checken warum die so schnell abbrechen, das Problem beheben
> und neu booten.

Okay, also der Eintrag in der /etc/inittab lautet

-----snipp-------
1:123:respawn:/sbin/mingetty --noclear tty1
2:123:respawn:/sbin/mingetty tty2
3:123:respawn:/sbin/mingetty tty3
4:123:respawn:/sbin/mingetty tty4
5:123:respawn:/sbin/mingetty tty5
6:123:respawn:/sbin/mingetty tty6
-----snipp-------

Wenn ich dann mingetty von der Konsole aus aufrufe, bekomme ich
jedenfalls keine Fehlermeldung. Im Single-User-Mode konnte ich nicht
starten, weil beim root-login mein Passwort nicht akzeptiert wurde
(es erschien ein erneuter login-prompt), aber wenn ich absichtlich
ein falsches Passwort eingegeben habe, dann und nur dann, kam eine
Fehlermeldung, sonst eben nur ein erneuter login-prompt. Aber das
ist wahrscheinlich ein anderes Problem, oder?

Komisch ist, daß der Rechner seit über einem Jahr (nahezu tägliches
dran arbeiten und etliche Updates) einwandfrei lief und jetzt durch
dieses Mißgeschick mit KDE2.1 für SuSE 7.1 auf SuSE 7.0 geht garnix
mehr. Was könnte ich tun, um wieder einen funktionierenden Rechner
zu haben?

Bitte helft mir. *verzweifel*

Marc

--
"Never surf faster, than your guardian penguin can fly!"
ICQ: 86484697
http://www.mcguinness.de

< Previous Next >
Follow Ups
References