Mailinglist Archive: opensuse-de (4797 mails)

< Previous Next >
Re: Wo liegen bei suse.de neue Kernel ?
  • From: Martin Köhling <mk@xxxxxxxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Wed, 2 May 2001 15:10:36 +0200 (CEST)
  • Message-id: <Pine.LNX.4.31.0105021506160.10393-100000@xxxxxxxxxxxxxxxxxx>

On Mon, 30 Apr 2001, Philipp Thomas wrote:

> Und externe Module können immer noch
> '-I /usr/src/<linux-version>/include' verwenden, womit die aktuellen
> Kernelheader zuerst gefunden werden. Das führt nicht zu Problemen, da
> Module ja ausschliesslich Kernelheader verwenden dürfen.

Ist für sowas nicht eigentlich der Link /lib/modules/x.y.z/build
gedacht?
(Das setzt natürlich voraus, daß der Link auf das *reale* Build-
Directory zeigt und nicht auf /usr/src/linux wie die aktuellen
SuSE-Kernel... :-()

Martin


< Previous Next >