Mailinglist Archive: opensuse-de (4797 mails)

< Previous Next >
Re: GTK-/QT-Lizenz
  • From: Bernd Brodesser <B.Brodesser@xxxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Tue, 1 May 2001 21:10:20 +0200
  • Message-id: <20010501211020.B1773@xxxxxxxxxxxxxx>
* Manfred Tremmel schrieb am 01.Mai.2001:

> QT unterliegt sowohl dier QPL als auch der GPL. Für kommerzielle
> Programme muß man eine Lizenz erwerben, für nichtkommerzielle darf man
> die freie GPL-Version nutzen, wodurch selbstverständlich die erzeugten
> Programme auch der GPL unterliegen.

Hä? Die GPL schreibt vor, daß man mit dem Programm machen kann was
man will. Mal etwas Lax ausgedrückt. Insbesondere darf man alle
Programme, die der GPL unterliegen auch kommerziell benutzen.

Es unterliegen alle Abänderungen von Programmen, die der GPL
unterliegen auch der GPL. Programme aber die durch einem
GPL-Programm erzeugt werden unterliegen der GPL erstmal nicht. Das
könnte die GPL auch gar nicht verlangen.

Bernd

--
Bitte die Etikette beachten: http://home.t-online.de/~f.walle/etikette.html
Bitte Realnamen angeben, kein Vollquoting, kein Html, PGP oder Visitenkarten
benutzen. Signatur mit "-- " abtrennen, bei Antworten "Re: " voranstellen,
sonst nichts. |Zufallssignatur 4

< Previous Next >