Mailinglist Archive: opensuse-de (4451 mails)

< Previous Next >
Re: Langsame Installation
  • From: amoeba@xxxxxxx (Zeimet Alexej)
  • Date: Fri Apr 21 08:21:33 2000
  • Message-id: <39000F8D.A00F1552@xxxxxxx>



Stephan Schulz wrote:

Ist eigentlich normal das das installieren von 150MB SuSE-Distri die ganze
Nacht dauert? Der Rechner ist zwar nicht der schnellste (486/33SX 4MB RAM
520MB Festplatte) aber trotzdem erscheint es mir sehr lang.
Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht oder woran liegt das?

Hallo, Stephan

Du hast es also geschafft, eine SuSE auf einem 33SX mit 4 MB Ram zum Laufen zu
bringen! Ich hab das auch schon mal versucht, auf einer ähnlichen Kiste
(386SX/4 MB Ram/33Mhz) zu installieren, funktionierte aber nicht, er blieb bei
Booten von Diskette hängen. Ich nahm also an, dass 4 MB nicht ausreichend
waren und hatte also ein Basissystem von debian 1.3 per Disketten
installiert.
Ich bin übrigens der Meinung, dass eine Installation mit 4MB Ram durchaus sehr
lange dauern kann, ich benötige schon über eine Stunde für eine Installation
auf einem 486DX4/36 MB Ram/100 Mhz, auf die Kernelkompilation dauert ca. eine
Stunde. Ich hab auch schon mal in einem Handbuch einer älteren SuSE-Distri
gelesen, dass ein Kompilieren des Kernels auf 386ger mit 4 oder 8 MB Ram sogar
Tage dauern kann!
Welche Distri hast Du eigentlich? Und wieviele Stunden genau dauerte die
Installation?

Gruss Alex

----------------------------
Registered Linux User #169741

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx

< Previous Next >
References