Mailinglist Archive: opensuse-de (5248 mails)

< Previous Next >
Re: Netzwerk !
  • From: Pierre.Krenzlin@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx (Pierre Krenzlin Tel. 12819)
  • Date: Thu Mar 23 16:31:40 2000
  • Message-id: <Pine.SOL.4.02A.10003231728290.3395-100000@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>



On Thu, 23 Mar 2000, Richard Heider jr. wrote:

"Pierre Krenzlin Tel. 12819" wrote:
Von allen beiden nicht mer der Kernel ist auf beiden Workstations nicht
geaendert und auf dem Sambasever habe ich die Netzkonf. mit yast erledigt.
Auf den Workstations auch. Es ist ja nich so das es noch nie funktoniert
hat!

Kernel ist ein coole Wort, aber jetzt mal ganz langsam am Anfang
beginnen ;-)

Was sind die IP Adressen der Rechner? (Beispiel: 192.168.1.1)
Sind alle im gleichen Netz? (d.h. (zu) vereinfacht gesagt, unterscheidet
sich nur die Letze der vier Zahlen)
Sind die fest vergeben, oder beziehen die Maschinen Ihre Adressen über
DHCP?

1. => Überprüfen (als root) ob auch jeder seine IP hat mit Befehl
'ifconfig':
Das sollte dann sowas kommen:

eth0 Link encap:Ethernet HWaddr 00:E0:29:29:0E:16
inet addr:192.168.100.42 Bcast:192.168.100.255
Mask:255.255.255.0
(...)

Die Zahlen sind natürlich anders :-) Aber hier sollte jeder Rechner
seine IP anzeigen. Vorallem sollte deine Ethernetkarte hier als eth0
angezeigt werden. Die Wahrscheinlichkeit, dass hier ein Fehler vorliegt
ist hoch.


2. => Route überprüfen mit 'route' (unter Windows mit 'route print')
Ausgabe so ähnlich wie:

Kernel IP routing table
Destination Gateway Genmask Flags Metric Ref Use
Iface
192.168.100.0 * 255.255.255.0 U 0 0 0
eth0
loopback * 255.0.0.0 U 0 0 0
lo

Wichtig ist die Zeile mit '192.168.100.0'(***), denn dies ist
wahrscheinlich die Route die dir fehlt. Wenn deinem Rechner allerding
die Route auf sein eigenes Netz fehlt, dann bietet es sich an einfach im
Yast nochmal das Netzwerk zu konfigurieren.

cu
Richard

(***) Achtung, dass muss natürlich deine Adresse sein, mit einer Null am
Schluss.

P.S:
Wozu verwendest Du samba, wenn auf allen Rechnern Linux läuft?
--
Richard Heider jr. http://richard.heider.de/

##### deutschprachige Linux Dokumentations Datenbank #####
Litefaden.com http://litefaden.com/litelinx/

Weil ich auch noch Windows 98 installiert habe!
Die IPs sind 192.168.0.97-99

------------------------------
Pierre Krenzlin
Uni-Rechenzentrum
Universitaet-Magdeburg
Tel. 0391/67 12819 (RTL-1)
------------------------------

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx

< Previous Next >
References