Mailinglist Archive: opensuse-de (6327 mails)

< Previous Next >
Re: Chaos: Mutt/Fetchmail/Procmail
  • From: NoName99@xxxxxxxxxxx (Christian Mueller)
  • Date: Tue Jan 04 01:30:15 2000
  • Message-id: <20000104013015.A1650@xxxxxxxxxxxxxx>



On Mon, Jan 03, 2000 at 02:15:09AM +0100, Michael Schulz wrote:

Hallo,

-----Schnipp-----
-rw------- 1 Christia users 610504 Dez 21 18:56
/var/spool/mail/Christian
^^^^^^^^

sollte es deswegen Probleme geben. Hmm, wäre komisch.
Und Dein Mailfile ist über ein halbes Megabyte groß.
Da soll keine Mail drinne sein???

Da sind schon mails drin, aber die neuesten sind vom 20.Dezember. Die
sind da irgendwann beim herumexperimentieren gelandet, unter welchen
Umstaenden weiss ich aber auch nicht mehr.

Okay, mein login ist jetzt "christian", in der fetchmail habe ich ihn
auch so eigetragen, nur das Homeverzeichnis habe ich nicht
umbenannt weil dann ja nichts mehr funktionieren wuerde was sich noch
auf den alten Pfad bezieht. Oder muss das unbedingt auch noch
umbenannt werden? Auf jeden Fall meldet fetchmail zwar
"<christian@localhost>... Recipient ok" aber die mails sind wieder mal
weg, und auch nicht in mailq oder in /var/spool/mail/Christian zu
finden.

Gruss

Christian

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx

< Previous Next >
References