Mailinglist Archive: blinux-de (90 mails)

< Previous Next >
Re: [suse-blinux-d] Braillezeile/USB?
  • From: Ali Guerler <Ali.Guerler@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Mon, 2 Dec 2002 08:40:39 +0000 (UTC)
  • Message-id: <1681325305.20021202094031@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Hallo Michael,

Am 02.12.2002, um 09:44:21 schriebst Du:

> Da müsste man sicher noch Hand anlegen. In andere Konsole wechseln,
> USB-Seriell-Wandler einbinden, SBL mit geänderter Konfigdatei star-
> ten, und das, ohne dass es eine Braillezeile gibt. Sehr schwierig. Einfacher
> dürfte es sein, einen sehenden die "Grundinstallation" machen zu lassen
> (inkl. Änderung der SBL-Konfiguration) und dann selber die Pakete
> nachträglich an- oder abwählen.

Das widerspricht ja der Grundphilosophie von SBL! Es soll ja gerade
darum gehen, ein System alleine aufsetzen zu können.

Mit dem Notebook derzeit leider unmöglich, habe genau dasselbe
Problem, daß ich keinen seriellen Port habe.

@Marco Skambraks: Wäre es theoretisch nicht möglich, daß ihr euch von
z. B. Handy Tech eine Zeile ausleiht und die Config-Datei von SBL so
anpaßt, daß beide Ports nach Zeilen abgesucht werden, also seriell und
USB? Natürlich müßten hier die Converter einheitlicher Natur sein,
also bzgl. des Herstellers. Es würde dann wohl nicht auf das Model der
Zeile ankommen, sondern auf den Hersteller des
USB-To-Serial-Converters.

--
Gruß,
Ali


< Previous Next >
References