Mailinglist Archive: opensuse-multimedia-de (170 mails)

< Previous Next >
Re: [suse-multimedia] xine
  • From: Manfred Tremmel <Manfred.Tremmel@xxxxxx>
  • Date: Thu, 9 Mar 2006 19:39:40 +0100
  • Message-id: <200603091939.41413.Manfred.Tremmel@xxxxxx>
Am Mittwoch, 8. März 2006 23:23 schrieb Annelie Krause:
> Hallo, ich habe eine Frage zu xine. Ich habe bei Ihnen eine Seite
> gefunden aus dem Archiv, die mit meinem Problem zusammenhängt. Ich
> bin noch ein Linux-Neuling. Ich habe Suse 9.3 drauf. Hier die
> Archiv-Adresse von Ihnen:
> http://lists.suse.com/archive/suse-multimedia/2004-Sep/0052.html
>
> Mein xine will nicht mit wmv laufen. Ich habe bei mir auch dieses
> xine --verbose im Terminalfenster eingegeben. Hier die Meldung:
.......

Sieht alles gut aus. WMV Filmchen und WMA Musikdateien laufen
prinzipbedingt (kein offener Standard, keine alles umfassende freie
Implementierung vorhanden) nur eingeschränkt unter Linux, sobald DRM
zum Einsatz kommt, geht grundsätzlich gar nichts.

> Wenn man das genau betrachtet, läuft etwas schief bei mir, z.B. mit
> der mrl, wo es mit dem usr steht, müßte da nicht etwas anderes
> stehen? Da steht nirgens etwas von wmv. Können Sie mir weiterhelfen
> in diesem Problem? Danke dafür schon im Voraus. Gruß Annelie Krause

Ich seh keinen Fehler. Wenn Du auf mrl:
'file:/usr/share/xine/skins/xine-ui_logo.mpv' anspielst, das ist das
Startlogo, das bei der xine-ui erscheint, wenn man startet.

--
Machs gut | http://www.iivs.de/schwinde/buerger/tremmel/
| http://packman.links2linux.de/
Manfred | http://www.knightsoft-net.de

< Previous Next >
References