Mailinglist Archive: opensuse-multimedia-de (208 mails)

< Previous Next >
Re: [suse-multimedia] dvdauthor: selbststartender Hauptfilm ohne Verzicht auf Menues
  • From: Uwe Diederich <U.Diederich@xxxxxx>
  • Date: Sat, 26 Mar 2005 16:48:18 +0100
  • Message-id: <20050326164818.9nfj3ijwo44oooo8@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Hallo,

Quoting Maik Holtkamp <s-y-l@xxxxxxx>:


Vielleicht kann mann ueber <pre> (habe ich noch nie benutzt) das
vmgm Menue zunaechst zu ueberspringen, irgendwie so:

<dvdauthor>
<vmgm>
<menu>
<pgc>
<pre>jump titleset 1 title 1;</pre>
<vob file="Hier das eigentliche Menue"/>
</pgc>
</menu>
<vmgm/>
<titleset>
<title>
<pgc>
<vob file="Hauptfilm"/>
<post>jump vmgm menu 1;</post>
</pgc>
</title>
</titleset>
<titleset>
<title>
<pgc>
<vob file="Extra1"/>
<post>jump vmgm menu 1;</post>
....

Geht leider nicht. Aus dem VGMG darf man nur:

- andere VGMG-Menüs,
- das erste Menü eines Titlesets oder
- den Start einen Titleset

anspringen. (Bei letzterem weis ich nicht, wie das geht.)


Ein weiterer Versuch waere ein dummy Menue (schwarz, ohne Ton, ganz
kurz, gibt da aber auch Grenzen) und dann mit post zu title 1
(Hauptfilm) springen, von dort zurueck in das zugrhoerige titleset
menue, dass dann die goodies anbietet.

Bingo! Anstelle eine dummy Menüs habe ich einen wirklich kurzen (3sec.) Trailer
genommen:

<pgc entry>
<vob file="/test/Trailer.mpg" />
<post> jump title 1 chapter 1; </post>
</pgc>

Damit geht's!


In diesem Fall muessen alle title in einem titleset liegen, denn aus
einem titleset Menue darf man AFAIK nicht in eine Menue eines
anderen titlesets springen ohne ueber die vmgm zu gehen.

Das habe ich auch so verstanden. Erstaunlicherweise scheint hier der dvdauthor
mehr zu erlauben. Aufrufe der Form:

<button> jump titleset 2 menu; </button>

im ersten Titleset werden durchaus angenommen und ohne eine besondere Meldung
verarbeitet. Mein DVD-Player, die Hardbox, kann diese DVDs auch wiedergeben.
Allerdings muß davon ausgegangen werden, daß sie nicht der Spezifikation
entsprechen.


Was Du aber machen willst ist nicht Standard und daher findet man
wohl schwerlich Beispiele dafuer. Im sourceforge Archiv der
dvd-author Mailinglist zu wuehlen, ist aber auch ein Versuch wert.

Ich werden auf jeden Fall einmal darin stöbern.

Vielen Dank für deine Hilfe,

Uwe




----------------------------------------------------------------
This message was sent using IMP, the Internet Messaging Program.



< Previous Next >
Follow Ups